Hello and welcome!

We are a group of scientists at the Max Planck Institute for Medical Research in Heidelberg, Germany. We are combining DNA origami, microfluidics and 3D printing to assemble synthetic cells – curious to understand what life actually is and whether it may be possible to build an entire living cell from skratch.

Note on the COVID-19 situation: We are doing our best to keep up our work in a safe way. This means several unavoidable and temporary adaptations to how we would normally interact, including visitors and teaching. Small group meetings and the seminar ‘Biophysical Engineering’ (Oberseminar, see LSF Uni Heidelberg) are happening in person again, the seminar ‘From Soft Matter To Synthetic Biology’ (MSc Physics/MSc Molecular Biotechnology) is held online. Please send an email Kerstin for further information.

Hallo und willkommen!

Wir sind eine Gruppe von Wissenschaftlern am Max-Planck-Institut für medizinische Forschung in Heidelberg. Wir kombinieren DNA-Origami, Mikrofluidik und 3D-Druck, um synthetische Zellen zusammenzusetzen – voller Neugier zu Verstehen, was Leben eigentlich ist und ob es möglich sein wird, eine Zelle von Grund auf neu aufzubauen.

Leider ist unsere Website hauptsächlich auf Englisch. Kontaktieren Sie uns gerne, um weitere Informationen auf Deutsch zu erhalten, oder werfen Sie einen Blick in folgende Artikel:

Aus dem Baukasten der molekularen Ingenieure. Auf dem Weg zur synthetischen Zelle, erschienen im Forschungsmagazin Ruperto Carola der Universität Heidelberg.